Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Midia Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO
Sportruf
Sportruf

Fussball

FC Hettingen I - TSV Höpfingen II 1:2 (0:2)

Im ersten Heimspiel in der neuen Kreisligasaison, empfing der FC den TSV 2 aus Höpfingen. Die Gäste begannen besser und gaben bereits nach fünf Spielminuten ihren ersten Warnschuss über das FC-Gehäuse ab. Der TSV bestimmte das Spiel aber ohne ernsthafte Torchancen zu kreieren. Die Heimelf kam erst Mitte der ersten Halbzeit zu ihrer ersten Möglichkeit, doch Wagners Kopfball war zu zentral abgeschlossen.

Nach einem Ballverlust im Mittelfeld, schoss Matthias Beckert aus 20 Metern die bis dato verdiente Gästeführung. Daraufhin wachte der FC auf und hatte innerhalb von drei Minuten drei gute Einschussmöglichkeiten durch Reimann, welche allesamt vergeben wurden. Kurz vor der Halbzeitpause wird Beckert, nach einem erneuten Ballverlust im Mittelfeld, auf der rechten Seite frei gespielt und verwandelte mühelos aus 16 Metern zum 0:2.
Im zweiten Durchgang spielte der FC deutlich besser als in Durchgang Eins, aber ohne sich gefährliche Torchancen zu erspielen. Die kompakt stehenden Gäste blieben stets durch Konter gefährlich. Zehn Minuten vor Spielende konnte Denis Nolde zum verdienten Anschlusstreffer aus 11 Metern trocken einschießen. Kurz vor Spielende hatte Tobias Schmelcher den Ausgleich auf dem Kopf, doch dieser ging denkbar knapp am Gästegehäuse vorbei. So blieb es beim nicht unverdienten Auswertserfolg für die Zweite aus Höpfingen.

Fussball Mannschaften

  • Alle
  • Junioren
  • Juniorinnen
  • Senioren
  • Seniorinnen

Termine