Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Midia Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO

Turnen

Teilnehmer des FC Viktoria Hettingen waren beim Landesturnfest in Weinheim am Start

09. Juni 2018 Autor: ls
 
 
Für fünf Tage waren die Kunstturner und Faustballer vom FC Viktoria Hettingen beim Landesturnfest in Weinheim. Alle Teilnehmer hatten wundervolle Tage bei bestem Wetter mit zahlreichen sportlichen Erfolgen und kulturellen Erlebnissen.
 
Von den Hettinger Turnern nahmen Thomas Schmidt und Michael Schmelcher an einer Radsternfahrt teil. Sie fuhren mit dem Fahrrad vom Hettingen nach Weinheim.
 
Untergebracht war man in einer Schule, wo man von Mitgliedern der TSG Weinheim betreut wurde. Besonders über die herzliche Gastfreundschaft freuten sich die Hettinger, da der Hauptverantwortliche der TSG, Alexander Erg, aus Hettingen stammt und über Jahrzehnte bei der Sparte Turnern aktiv war.
 
Am ersten Abend ging es zur Eröffnungsfeier am Turnfestzentrum mit großer Showbühne und tollem Programm.

Weiterlesen

Im Lernprozess

Zweite Wettkampfrunde der Turn-Regioliga in Kirchheim

Hettingen. (ls) Die Jugendkürmannschaften der Nordbadischen Turn-Ligarunde LK III trafen sich zum zweiten Wettkampf in der Kurpfalzhalle in Kirchheim. Nach der Begrüßung durch Harald Claas zeigten die Nachwuchsturner der SG Kirchheim, TSG Seckenheim, TV Neckarau, TSV Untergrombach und FC Viktoria Hettingen beachtliche Leistungen an den olympischen Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.

Weiterlesen

Landestitel für FC Hettingen

Die Turner des FC Hettingen holten in der offenen Klasse den Landestitel. Mit den Aktiven freuten sich auch die Kampfrichter Vivien Briem, Dirk Mackert sowie Trainer Michael Schmelcher.

Beim Geräteturnen-Landesfinale siegten die Viktorianer in der offenen Klasse
Karlsruhe/Hettingen.(ls) Die Badische Turnerjugend führte das Landesfinale der Bestenwettkämpfe in Karlsruhe durch. Der FC Viktoria Hettingen war als einziger Verein mit jeweils einer Mannschaft im Wettkampf M 14/15, M 16/17 und der offenen Klasse vertreten. Das Landesfinale bestreiten die zuvor beim Bezirksentscheid besten acht qualifizierten Mannschaften aus Baden.


Weiterlesen

Noch Luft nach oben

Erster Wettkampf in der Turn-Regioliga: FC Hettingen landet auf Platz fünf

Hettingen.(ls) Die Jugendkürmannschaften der Nordbadischen Turn-Ligarunde LK III trafen sich zum ersten Wettkampf in der Sporthalle in Hettingen. Nach der Begrüßung durch Jugendleiter Michael Schmelcher vom FC Viktoria Hettingen zeigten die Nachwuchsturner der SG Kirchheim, TSG Seckenheim, TV Neckarau, TSV Untergrombach und FC Hettingen beachtliche Leistungen an den olympischen Geräten Boden, Pauschenpferd, Ringe, Sprung, Barren und Reck.

Weiterlesen

Kunstturnen: FC Viktoria Hettingen mit Aufholjagd beim Ligafinale – Pascal Briem bester Einzelturner

Kehl (LS). Am vergangenen Samstag (24.03) fand das Finale der Landesliga im Kunstturnen in Kehl statt. Mit höchst anspruchsvollsten Übungen zeigten unter anderem die Kunstturner des FC Viktoria Hettingen ihr Können. Ein voller Reisebus reichte kaum aus um die Mannschaft mit samt ihren Fans nach Kehl zu bringen, wo die Turner kräftig von den Mitgereisten unterstützt wurden. Nicht nur Familie und Freunde der Turner waren dabei, sondern auch die Vorstandschaft bestehend aus Manuel Dittrich und Klaus Müller fieberten mit und standen hinter ihrer Landesligamannschaft. Als Kampfrichter werteten Anita Briem und Christof Mackert bei diesem Finale.
In der Landesliga mussten sich die Turner des FC Hettingen gegen fünf weitere Mannschaften durchsetzen, gegen die sie bereits in den Wochen vorher in den Wettkämpfen turnten. Immer zwei Mannschaften starteten gemeinsam an einem Gerät und die Riege 1, bestehend aus der TG Kraichgau und dem FC Hettingen, starteten am Boden. Da die TG Kraichgau weiterhin als klarer Favorit galt,

Weiterlesen