Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Midia Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO

Zuschauer - Registrierung für Sportveranstaltungen

Einfach Button anklicken, ausfüllen und ausdrucken und zur Sportveranstaltung mitbringen

FC Hettingen I - VfB Heidersbach I 3:1

Nach anfänglichen Abtasten hatten die Gäste die erste Torchance im Spiel. Ein Hettinger Abwehrspieler verschätzt sich bei einem tiefen Ball, dadurch konnte Tim Lutz alleine auf Trautmann marschieren, doch der VfB Stürmer vergab diese große Möglichkeit viel zu locker und schob am rechten Torpfosten vorbei. Mitte der ersten Halbzeit die erste Torchance der Heimmannschaft, Torjäger David Reimann fasste sich an der Strafraumgrenze ein Herz, und verwandelte stark zur Führung. Gegen Ende der ersten Halbzeit mehrten sich die Torchancen für den FC. Zuerst prüfte Schmelcher den VfB Torhüter mit einem Fernschuß, anschließend traf Reimann den Pfosten, ehe Wagner zur 2-0 Führung verwandeln konnte. Direkt vor der Halbzeitpause lief Tim Lutz allein auf Trautmann zu, doch der Keeper reagierte glänzend.

Weiterlesen

Schnelleres Internet für Hettingen

Im ganzen Umkreis und somit auch bei uns in Hettingen seht Ihr aktuell immer wieder Werbung für "toni". "toni" steht für schnelles Internet mit Glasfaserleitung, was für die Zukunft eigentlich unumgänglich ist. Die Breitbandversorgung Deutschland (BBV) will hierzu eine flächendeckende Glasfaserversorgung aufbauen, um ihre „toni“-Breitbanddienste (im Internet unter www.bbv-deutschland.de) anzubieten.

Wir als FC Viktoria Hettingen unterstützten dieses Vorhaben, so wie auch die BBV unseren FC Viktoria unterstützt: Für jede Vermittlung durch unseren FC Viktoria Hettingen erhält unser Verein eine Prämie für die Vereinskasse in Höhe von 25 Euro. Solltet Ihr euch für einen Glasfaseranschluss entscheiden, würden wir uns natürlich sehr freuen, wenn Ihr bei Abschluss eines Vertrages im Feld „Auftragserteilung“ (unten rechts) „FC Viktoria Hettingen" eintragt. Hierbei ist es auch egal in welchem Ort Ihr wohnt!! (siehe Bild)
Für unseren Verein wäre das in der aktuellen Zeit natürlich eine tolle Unterstützung, da dieses Jahr nahezu alle unsere Veranstaltungen abgesagt werden mussten und wir somit keine größeren Einnahmen verbuchen konnten.

Bei weiteren Fragen/Auskünfte könnt ihr euch gerne an:
Katja Steimer Telekommunikation,
Stadtwerke Buchen GmbH & Co KG,
Toni Shop in Buchen,
oder unseren Vorstand Timo Steichler wenden.


 

FC Fußball-Damen sind Pokalsieger

Die Fußball-Damen des FC wurden am Samstag, 10.10.2020 zum verdienten Pokalsieger gekürt. Im Spiel gegen die Mannschaft des TSV Sulzbach konnten sich unsere Fußballerinnen mit 5:0 durchsetzen. Für den FC waren P. Kern, S. Scheuermann, C. Suda sowie 2 x D. Ruzek erfolgrdeich.

Herzlichen Glückwunsch!!!

FC Hettingen bleibt dran

Frauenfußball-Kreisliga 

Mosbach/Buchen. Nachdem sich der SV Neunkirchen mit seinem zweiten Saisonsieg an die Tabellenspitze setzte, zogen die Frauen des FC Hettingen mit einem Heimsieg nach und bleiben dem SVN auf den Fersen. 

FC Hettingen – SV Katzental 3:0: Bei herrlichem Fußballwetter konnten die Gastgeberinnen nach 11 Minuten das 1:0 erzielen. Nach einer halben Stunde erzielten die Hettinger Damen das 2:0, was gleichzeitig der Halbzeitstand bedeutete. Kurz nach der Pause bot sich den Gästen die Chance auf den Anschlusstreffer. Dieser konnte aber von der Torhüterin verhindert werden. Kurz vor Ende der Partie erhöhte Hettingen nach einem Abpraller auf 3:0.

 

Im Sportheim wird schon bald der Pizzaofen angeheizt

Der FC Viktoria Hettingen hat einen neuen Pächter für sein Sportheim gefunden – Das „Manca“ öffnet am Dienstag seine Pforten 

Nur drei Monate nachdem das Pächterehepaar Sabine und Bernhard Mackert seinen Vertrag schweren Herzens wegen der Folgen der Coronakrise hatte kündigen müssen, kann der FC Viktoria Hettingen einen Nachfolger für die langjährigen Sportheimwirte präsentieren: Der neue Pächter Stefano Manca wird die Pizzeria „Manca“ am Dienstag, 22. September, eröffnen. Ein so kurzer Leerstand ist heutzutage in der Gastronomie nicht alltäglich. Und in Corona-Zeiten ist es erst recht außergewöhnlich, dass die Suche nach einem neuen Pächter in so kurzer Zeit erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Timo Steichler (l.) und Christoph Holderbach vom FC Viktoria Hettingen freuen sich, dass in Stefano Manca (Mitte, mit seinen Köchen Massimo Aurelio und Tore Billi) ein neuer Pächter für das Sportheim gefunden wurde

Weiterlesen

Weitere Beiträge ...

Termine