Diese Seite verwendet Cookies und diverse Social Media Like & Share Buttons. Um ihre Privatsphäre zu schützen werden die Social Midia Like & Share Buttons im 2-Klick Verfahren erst aktiv und senden Daten wenn Sie diese erstmalig anklicken und dadurch im Sinne der EU - DSGVO zustimmen.

Durch den Klick auf den Button "akzeptieren und zustimmen" geben Sie Ihre Zustimmung zur Verwendung von Cookies, entsprechenden Datenübertragung an Dritte (auch nach USA) und zur Datenschutzerklärung lt. neuer EU DSGVO

Fanartikel-Verkauf des FC Hettingen

Während der Adventszeit bieten wir Euch die Möglichkeit, Fanartikel unseres Vereins
zu erwerben. Im alten Sportheim haben wir einen kleinen „Fanshop“ mit
unterschiedlichen Fanartikeln eingerichtet, der an den folgenden Wochentagen immer von 17:30 – 19:00 Uhr geöffnet ist Öffnungszeiten geöffnet ist:

Di, 01. Dezember
Do, 03. Dezember
Di, 08. Dezember
Do. 10. Dezember
Di 15. Dezember
Do, 17. Dezember

Im Folgenden findet Ihr eine Auswahl unserer Fanartikel. Weitere, kleinere Fanartikel
wie bspw. Kullis, Feuerzeuge, Kids-Becher sind vor Ort verfügbar.
Bestellungen für Kleidung können bis 10. Dezember aufgegeben werden, damit
Euch bis zum Weihnachtsfest geliefert werden können.

Wir verweisen auf die aktuell geltenden Hygienevorschriften und Abstandregeln.
Desinfektionsmittel stehen Euch am Eingangsbereich zur Verfügung. Im
gesamten Gebäude gilt die Maskenpflicht!!!
Image

Pizzaria | Ristorante

Manca

Im Sportheim Hettingen

Fussball

Erste Punkte für Jürgen Trunk vor Winterpause FC Hettingen - VfB Heidersbach 5:0 (2:0)

Deutlicher Aufwärtstrend bei den Fußballern erkennbar. Bei eisigen Temperaturen begann das Spiel verhalten. Nach zehn Spielminuten die erste Möglichkeit für die Heimelf. Reimann schoss einen Freistoß aus halbrechter Position auf das Gästetor, Lutz konnte den tückischen Ball nur nach vorne fausten, aber Wagner stand goldrichtig und bugsierte den Ball per Kopf ins VfB-Gehäuse. Heidersbach versuchte daraufhin besser in die Partie zu kommen, doch die in den letzten Wochen viel gescholtene FC-Abwehr ließ nicht die kleinste Möglichkeit zu. Mitte der ersten Hälfte nahm sich wiederum Wagner ein Herz und setzte einen Strich aus zweiter Reihe nur knapp über das VfB Tor. Fünf Minuten vor der Halbzeitpause steckte Nolde auf Reimann durch, und dieser behielt freistehend vor Lutz die Nerven und schoss überlegt zur 2:0 Pausenführung ein. Der FC fand gut in den zweiten Durchgang und konnte bereits nach fünf Spielminuten auf 3:0 erhöhen. Nolde steckte einen Gegenstoß auf Reimann halb rechts durch. Dieser legte uneigennützig in die Mitte auf Tobias Schmelcher, der unter Bedrängnis das 3:0 erzielen konnte. Mitte der zweiten Halbzeit dezimierte sich der Gast durch eine rote Karte selbst. Eine viertel Stunde vor Ende lief Torjäger Reimann alleine auf Lutz zu, aber der Torsteher behielt im Eins-gegen-Eins die Oberhhand. Nur fünf Minuten später die Entscheidung! Kilitschawyi verwandelte einen Foulelfmeter souverän zum 4:0. Kurz danach wurde es noch deutlicher. Reimann zirkelte einen Freistoß von der Strafraumkante in den Winkel zum umjubelten 5:0. Vier Minuten vor Spielende die erste Torchance für die Gäste. Schulz setzte einen Weitschuss an die Hettinger Querlatte. Aber es blieb beim hochverdienten aber etwas zu hohen Heimsieg.

Fussball Mannschaften

  • Alle
  • Junioren
  • Juniorinnen
  • Senioren
  • Seniorinnen

Termine